Bert Didillon &
Carl Hager
In der Augenhöhle des Löwen
04.02. - 14.04.2012 

In der Augenhöhle des Löwen

Carl Hager
aus Düsseldorf baut Skulpturen und Objekte. Fragile Konstruktionen aus Draht, Holz, Gips und vorgefertigten Materialien. Teilweise setzen Elektromotoren seine poetischen Werke in Bewegung oder Wassser wird in ihnen zum Fliessen gebracht.

Bert Didillon
aus Köln zeigt Wandobjekte aus Holz, Glas, Stoof und gefundenen Gegenständen. Außerdem Fotos und Malerei. Seine of emblematischen Arbeiten versuchen die Idee klassischer Moderne neu zu überdenken.

>>In der Augenhöhle des Löwen<<

Der Ausstellungstitel und die Abbildung der Einladungskarte deuten an, was die beiden Künstler verbindet:
Das Beharren auf die Suche nach der richtigen Form auch unter widrigen Umständen.

Beide Künstler sind Absolventen der Kunstakademie Düsseldorf und Meisterschüler von Alfonso Hüppi.